Autenthisch – Echt – Glaubhaft

Glaubwürdigkeit durch „so sein“, wie man ist!

Altes Schild um authentisch zu sein.

Authentisch sein

Autenthisch sein bedeutet echt und glaubhaft zu sein!

Wären wir wir selbst, wären wir nicht normal, denn es ist nicht normal, man selbst zu sein – Andreas Tenzer

Welcher Typ sind Sie?

Sind Sie jemand, der gerne folgendes trägt:

  • Jeans
  • Krawatte und Anzug
  • Kleid
  • Hosenanzug
  • Smoking
  • Jogginghose
  • Rock
  • Hemd
  • T-Shirt
  • Dies oder jenes…

Leben Sie authentisch?

Authentisch sein oder nicht sein, das ist hier die Frage!

  • Wenn jemand eine Ballkleidträgerin oder ein Smokingträger ist…
  • Wenn jemand gerne in zerissenen Jeans herumläuft…
  • Wenn jemand sich barfuß einfach wohl fühlt…
  • Wenn jemand einfach so ist, wie er ist…
  • Ja dann… ?
  • Aber was, wenn jemand nur vortäuscht so zu sein wie… ?
  • Welche Menschen würde man in sein Leben ziehen, wenn man nur vortäuscht zu sein wie… ?
  • Welche Freunde hätte man, wenn man… ?

Sein oder nicht sein…

das ist doch wohl keine Frage… oder?

Mehr Schein als Sein… das kann es doch wohl nicht sein… oder vielleicht doch?

Angenommen jemand ist Geschäftsmann und kleidet sich mit unterschiedlichen Socken. Der linke ist rot und der rechte ist blau. Manche Kunden finden, dass das in seinem Beruf nicht geht. Andere denken: „Wow, der traut sich was!“ Er ist einfach nur so, wie er ist.

Egal was wir tun, wie wir uns kleiden, es wird wohl immer unterschiedlich darüber geurteilt. Der einen gefällt es, dem anderen nicht.

Wenn wir es sowieso nicht allen recht machen können… dann doch zumidest einem… sich selbst!

So sein, wie man ist… eben authentisch sein

das einzig Wahre!

Wenn jemand Rock- oder Kleidträgerin ist… ja, dann ist sie echt, wenn sie sich so kleidet.

Wenn jemand ein Anzugträger mit Hemd und Krawatte ist… ja, dann ist er echt, wenn er sich so kleidet.

Wenn jemand gerne Jeans, Sportschuhe und T-Shirt anzieht… ja dann…


Wenn jemand das eine ist und das andere tut, dann ist das zumindest nicht autentisch, dann tragen wir eine Maske.

Es mag unzählige Gründe dafür geben sich zu verstellen, vielleicht aber auch ebensoviele um sich selbst treu zu bleiben.

Echt, authentisch zu sein bedarf eines ausgeprägten Selbstbewusstseins.

Hypnose und Authentizität

Im Unterbewusstsein liegt häufig die tiefere Wahrheit, das Echte verbogen

Während der Hypnose, also im Trancezustand, ist es häufig sehr leicht herauszubekommen wie man wirklich ist. Der Zugang erfolgt mittels des Unterbewusstsein. Tief Verborgenes kann an die Oberfläche gelangen, wahre Wünsche erkannt werden.

Die hypnotische Trance ermöglicht es zutiefst echt bzw. authentisch zu sein. Das Herz, das Innere öffnen sich, Verborgenes oder sich selbst nicht Eingestandenes darf an die Oberfläche kommen.

Hypnose stellt eine äußerst effektive Möglichkeit dar um zu erfahren, wer oder wass man wirklich ist.

Menschen, die offen ihre Gefühle äußern sind weder naiv, noch dumm. Im Gegenteil. Sie sind so stark, dass sie keiner Maske bedürfen – Verfasser unbekannt