Flugangst

Lassen Sie das Unbehagen am Boden!

Flugangst ade - entspannt fliegen

Selbstbewusstsein

Selbstbewusst das tun, wonach Ihr Herz sich sehnt

Frei wie ein Vogel

Die Angst vor dem Fliegen ist faktisch eher unbegründet. Der Luftverkehr stellt die sicherste Transportmöglichkeit dar, sogar noch vor der Bahn. Wir alle wissen, dass das Autofahren wesentlich risikoreicher ist. Und dennoch setzten sich die meisten von uns ans Steuer, ohne darüber nachzudenken, dass etwas passieren kann.

Ärztlichen Rat einholen

Lassen Sie sich im Vorfeld zur Hypnose ärztlich beraten.

Dieser kann evtl. vorhandene, tiefergreifende Störungen ermitteln und entscheiden ob Hypnose ratsam ist.

Auszuschließen sind: Angststörungen, Panikattacken etc.

Aufgabe der Hypnose ist es, Ihnen ein Gefühl von Sicherheit und dosierter Entspannung zu ermöglichen.

Flugangst

Die Furcht vor Flügen ist häufig anzutreffen.

Zumeist ist sie erlernt und wird bereits als Kind von den Eltern oder Verwandten übernommen.

Da das Verhalten erlernt wurde, kann auch ein neues Verhalten abgespeichert werden. Im hypnotischen Setting wird Ihr Unterbewusstsein gestärkt. Selbstbewusstsein wird verankert. Dies hilft nicht nur beim Fliegen, sondern in vielen unterschiedlichen Lebenssituationen.

Seien wir doch einmal ganz ehrlich! Wer hat denn keine Baustelle bezüglich des Selbstbewusstseins?

Selbstbewusst handeln bedeutet frei zu sein. Frei, dass zu tun, wonach Sie sich sehnen.