Glück – Freude – Lebensfreude

Glücklich sein ist unser Geburtsrecht!

Glückliches weiß gekleidetes Mädchen auf weißem Pferd

Glück und Freude im Leben… gar Lebensfreude…

Wer möchte das nicht?

Kann man etwas dafür tun?

Aber ja… na klar!

In der „Positiven Psychologie“ werden mannigfaltige Wege und Möglichkeiten aufgezeigt um:

Einfach gut drauf zu sein

Hypnose und Glück

Was hat denn die Hypnose mit dem persönlichen Glück zu tun?

  • Im hypnotischen Zustand können Blockaden gelöst werden.
  • Im Trancezustand können tief verborgene Ressourcen wieder entdeckt werden.
  • Hindernde Programme und Glaubenssätze können aufgedeckt und analysiert werden.
  • Neue Programme zum Glücklichsein können tief im Unterbewusstsein installiert werden.
  • Sie können Ihren Blickwinkel ändern, den Fokus auf ein glücklicheres Leben richten.
  • Stellen Sie sich während der Trance vor, wie es sein wird, wenn sie sich so oder so verhalten, dies oder jenes tun, um einfach glücklicher zu sein.
    Zeigen Sie Ihrem Unterbewusstsein den Weg, dass, was Sie wirklich wollen!

Glück in der LIebe

Vielleicht gehören Sie ja zu den glücklichen Menschen:

  • die sich gerade in ener glücklichen Liebesbeziehung befinden
  • die ihe Kinder von ganzem Herzen lieben
  • die gute Freunde haben
  • die in der Familie gut aufgehoben sind
  • die einem Menschen dankbar sind

Wenn ja, was kann diese wertvolle Beziehung zutiefst unterstützen?

  • Sagen Sie dem Menschen, den Sie lieben, dass Sie sie lieben
  • Sagen Sie Ihrem Kind, dass sie es unendlich lieben
  • Sagen Sie Ihrem Kind, dass, was auch immer geschen mag, Sie zu ihm halten
  • Sagen Sie Ihrer Freundin, Ihrem Freund, wie wichtig sie oder er für Sie ist
  • Sagen Sie… sagen Sie… sagen Sie…

Viele Eltern, die ich durch meine Arbeit kennenlernen durfte lieben Ihre Kinder abgöttisch! Wenige von Ihnen sagen es ihren Kindern oft genug. Mütter können es häufig besser als die Väter. Papa`s meinen, dass ihre Kinder es doch spüren. Ja, dem ist sicherlich so, aber es reicht nicht. Wir alle brauchen die Liebe wie die Luft zum atmen.

Wir brauchen Menschen, die uns sagen:

Ich liebe Dich… genauso wie du bist… du bist ein wundervoller Mensch!

Kinder brauchen dies mehr als Erwachsene:

  • Ich liebe Dich!
  • Ich halte zu dir. Egal was geschieht, du kannst dich auf mich verlassen!

Das gibt unseren Kindern und uns selbst Wurzeln! Wurzeln, die Flügel verleihen… Wurzeln für ein glückliches Leben!

Einfach Spaß haben!

Denn Spaß ist gut für Ihre Gesundheit, dem individuellen Glück und Lebensfreude!

Den Blick auf alles Negative? Nein Danke!

Ab jetzt den Fokus auf alles Gute und Schöne im Leben? Na klar!

Wie das geht? Einfacher als Sie vielleicht denken!

Während der Hypnose, also im Trancezustand, können Resourccen erkannt, gestärkt und verankert werden.

Der Miesepeter

Woran denkt der Miesepeter?

Daran das Glück seines Lebens zu steigern?

Nein? Ach nein? Und Sie?

Die Frohnatur

Woran denkt die Frohnatur?

Daran das Glück im Leben zu steigern?

Ja? Na klar? Und Sie?

Aber wer möchte schon ein Miesepeter sein?

Sie etwa?

Der Miesepeter

Kennen Sie das?

  • Arbeiten… arbeiten… arbeiten
  • Ernst sein… ein langes Gesicht machen
  • Verantwortung tragen… nicht genießen
  • Das Leben wirklich ernst nehmen
  • Den Fokus auf das Negative richten
  • Sich selbst kritisieren… als ob man ein ungezogenes Kind wäre…
  • Was habe ich heute wieder alles falsch gemacht?

Die Frohnatur

Den Fokus auf das Gute, Wahre und Schöne richten:

  • Ah… ich arbeite, verdiene Geld um es mir und meiner Familie gut gehen zu lassen
  • Ah… ich lache, nehme dies und jenes nicht so ernst… genieße mein Leben
  • Verantwortung für mich und die Menschen, die ich liebe… die mich lieben… trage ich gerne
  • Ich nehme das Leben leicht… erlaube mir glücklich zu sein, mein Leben in vollen Zügen zu genießen…
  • Jetzt lege ich meinen Fokus auf alles Schöne und Gute in meinem Leben… entspanne mich… freue mich…
  • Selbstkritik? Na klar, da wo es wirklich nötig ist. Selbstwahrnehmung, Selbstwertschätung… völlig klar!
  • Was habe ich heute guuuuuut gemacht? Was noch? Und… was noch? Oh… noch mehr? Und… noch mehr…

I gotta feeling…

I gotta feeling…

that today’s gonna be a good day…

a good good day…

a feeling…

ohouuuu… yeahyeahyeah…ohouuuu…

I gotta feeling…

that today’s gonna be my day…

my my day…

a feeling…

ohouuuu… yeahyeahyeah…ohouuuu…

Auf der Suche nach dem wahren Glück

Dauerhaftes Glück entsteht dadurch, den Fokus auf das Gute und Sinnvolle zu richten.

Richtig auftanken, der „Seele“ etwas Gutes tun kann man, indem man sich eine Auszeit nimmt. Wie sagt doch der Volksmund so schön: „Die Seele baumeln lassen“.

Spaß, lachen und Freude sind die Garanten für ein glückliches Leben. Warum also nicht einmal darüber nachdenken woran man wirklich Spaß hat?

Nehmen Sie sich bitte jetzt ein paar Momente Zeit und erinnern sich daran, was Ihnen in Ihrem Leben wirklich Spaß und Freude bereitet hat. Notieren Sie drei davon:

Was würden Sie gerne tun um einmal abzuschalten, zu lachen, fröhlich zu sein? Nehmen Sie sich bitte wieder etwas Zeit und notieren:

Was davon erfüllen Sie sich noch heute, was morgen? Was planen Sie für sich für die nahe Zukunft um glücklich zu sein?

  1.  Heute…
  2. Morgen…
  3. Bald…

Erkenntnisse der positiven Psychologie

Nach einem lustigen Theaterstück, Film oder Video bringen sie mehr Leistung als nach Horror- oder Actionfilmen! Durch Bewegung, insbesondere in der Natur, werden nachweislich vermehrt Glückshormone ausgeschüttet. Die ist gut für Körper und Geist!

  • Positive Gefühle beflügeln die Gedanken.
  • Die Hypnose kann dazu beitragen Ihre wirklichen Ressourcen zu ergründen und zu stärken.
  • Finden Sie heraus, was wirklich in Ihnen steckt, was Sie und andere glücklich macht.
  • Überzeugen Sie Ihr Unterbewusstsein davon, dass jetzt neue Programme laufen, die Sie glücklicher und glücklicher machen.
Schriftzug: Believe in yourself - anything is possible - Glaube an dich selbst. Alles ist möglich.
Schriftzug: Just yourself - you are beautiful - Sei einfach du selbst, du bist wunderbar
Schriftzug: It`s all in your hands - Es liegt alles in deinen Händen

Lachen ist gesund

Das Lachspiel

Trauen Sie sich, probieren Sie es einfach einmal im Kreis Ihrer Lieben aus. Es lohnt sich, denn Lachen macht glücklich!

Und so geht`s:

  • Alle sitzen in einer Runde zusammen.
  • Eine ausgewählte Person beginnt leise und relativ kurz zu lachen. Während sie das tut schaut sie einen anderen Menschen an. Wenn die Person nickt gibt sie das Lachen an die angelächelte Person weiter.
  • Die zweite Person lacht jetzt etwas lauter und etwas länger, während sie wieder eine auserwählte Person dabei anlacht. Beim Nickzeichen übernimmt die dritte Person.
  • Achten Sie darauf, dass jeder mal an die Reihe kommt.

Wenn einige Runden absolviert werden, so kommen sie kaum noch aus dem Lachen heraus.

Lachen ist ansteckend! Wie gesagt, es lohnt sich!

Humor erzeugt lächelnde Gesicher

Heute schon eine lustige Geschichte gehört, erzählt oder kreiert?

Heute schon einen Witz, einen lustigen Spruch… … …

Nein?

Dann aber jetzt! Lesen Sie das Folgende nur, wenn Sie sich vorher selbst versprechen es weiterzugeben oder selbst etwas humorvolles zu kreieren!

Guten Hunger

Wer ander’n eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

Echte Freiheit

Radfahrer aller Länder, vereinigt euch! Ihr habt nichts zu verlieren, außer eure Ketten!

Obst & Gemüse

Brokkoli: Komisch, ich sehe aus wie ein Baum.

Pilz: Ich sehe aus wie ein Regenschirm.

Walnuss: Wow, ich sehe aus wie ein Gehirn.

Banane: Können wir bitte das Thema wechseln.

Was hat vier Beine und kann fliegen?

Zwei Vögel.

Kürzester Witz aller Zeiten:

Brennholzverleih

Erzähl doch mal etwas über dich

Nä nä, das kenn ich! Und dann rufst du die Polizei…

Verbotsschild: Hochrad
Zahnbürste glücklicher als Toilettenpapier?
Fast service guarantee

Was ist Freude?

Die Antwort können sicherlich nur Sie sich selbst geben.

Wie wäre es damit?

  • Gute Gefühle genießen
  • Gemützszustand Hochstimmung
  • Intensives, positives Gefühl bei etwas Gutem
  • Emotionale, positive Reaktion auf etwas Schönes oder Gutes

Wir alle kennen das Gefühl der Freude

Freude wird subjektiv empfunden. Der eine erfreut sich an der Gartenarbeit, der andere beim Faulenzen.

Freude allein schafft noch kein Glücklichsein

Freude gepaart mit Engagement, Sinnhaftigkeit sind wichtige Eckpfeiler des Glücks.

  • Freude => Positive Gefühle genießen
  • Engagement => Persönliche Stärken konstruktiv nutzen
  • Sinnhaftigkeit => Teil von Größerem zu sein

Freude findet man nicht in Dingen, sie ist in uns.

Richard Wagner

Freude kreieren

Ergänzen Sie die Liste… und noch mehr… und noch mehr…

Tabelle 1
Das macht mir Freude:Deshalb macht es mir Freude:
• Mich mit Freunden treffen• Wir lachen viel, genießen die gemeinsame Zeit
• Am Lagerfeuer sitzen• Der erinnert mich an die Jugendzeit
• Mit meiner Liebsten essen gehen• Ihre strahlenden Augen… Liebe… Nähe…
• Mit den Kindern kuscheln• Geborgenheit… lachen… Zusammengehörigkeit…

Die Menge allein macht`s nicht

oder?

Vielleicht genießen Sie ab und zu ein gutes Glas Wein oder ein kühles Bier.

Wenn Sie entweder:

  • Noch ein Glas und noch ein Glas…
  • Heute, morgen, übermorgen… … jeden Tag…

Es wird leicht ersichtig, das Freude ein genießen darstellt. Wer jeden Tag im „ Fünf Sterne Restaurant“ speißt, der freut sich vielleicht auf Mamas Eintopf.

Materielle Freude

verspricht zumindest in der Werbung Glück!

Immer mehr Menschen entdecken hierzulande, dass materielle Güter nicht Freude und Glück auf Dauer schaffen. Manchmal hat man etwas erstanden und kurz darauf ist die Freude verschwunden, der Gegenstand verschwindet von der Bildfäche.

Sehr arm zu sein ist sicherlich kein Grund zur Freude…

Sehr reich zu sein… ? 

Sind die Reichen und Schönen dieser Erde wirklich glücklicher als Sie und ich?

Freude manifestieren

Bewährte Freuden neu beleben!

Tabelle 2
Das hat sich in meinem Leben bewährt:

3 Punkte = sehr bewährt – 2 P = gut bewährt – 1 P = bewährt

Das mache ich am:
• Mit meiner Liebsten essen gehen• Sonntag – 3 Punkte
• Mich mit Freunden treffen• Samstag – 3 Punkte
• Mit den Kindern kuscheln• Besonders am Wochenende… immer!
• Walken• Montag und Mittwoch – 1 Punkt
• Radtour• Dienstag und Freitag – 2 Punkte
• Spieleabend• Freitag in einer Woche – 2 Punkte
• Am Lagerfeuer sitzen• Nächstes sonnige WE – 1 bis 3 P, je nachdem wer mit dabei ist

Zaubern Sie ein Lächeln ins Gesicht

Das Leben ist manchmal ein Wunschkonzert!

Wie das geht?

Recht einfach, wenn man aufmerksam ist! Wenn Sie etwas von einem Menschen aufschnappen, den Sie gerne beglücken möchten, dann bewahren Sie es im Gedächtnis oder schreiben es auf.

Was könnte es sein, was wirklich glücklich macht… ?

  • Ein Frühstück ans Bett serviert
  • Gemeinsam einen Ort besuchen, nachdem der Beglückte sich sehnt
  • Hilfe bei diesem oder jenem
  • Eine Einladung in ein schickes Restaurant
  • Einen Tag im Bett
  • Ein Candle Light Dinner daheim
  • Alte Fotos anschauen
  • Einen Tag nur mit dir
  • Dankbar sein
  • Eine innige Umarmung… ein Kuss… ein Augen-Blick…
  • Liebevoll eine Hand halten… steicheln… mit allen Sinnen genießen

Spuren des Glücks hinterlassen

Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie alt geworden sind und auf ein glückliches Leben zurückschauen können.

Was war wirklich wichtig, jetzt wo Sie am Lebensabend darauf zurück schauen?

Materieller Reichtum

  • Viel Geld?
  • Ein tolles Auto?
  • Eine schicke Yacht?
  • Eine große Villa?

Materielle Zufriedenheit

  • Genug Geld für alles Nötige und ein bisschen Luxus
  • Ein gemütliches Zuhause
  • Den Liebsten hier und da etwas zukommen lassen
  • Menschen einladen und bewirtschaften zu können
  • Den Kindern genug zu bieten, insbesondere eine gute Ausbildung

Oder war es gar dies?

Die Menschen in Ihrem Leben, in deren Herzen Sie einen Platz haben/hatten und die einen Platz in Ihrem Herzen haben/hatten?

Oder war es gar ganz etwas anderes?

  • ?