• Zerbrochene Filterzigarette als Symbol für Nichtraucher.

Nichtraucher – Rauchfrei

Rauchlos glücklich – Qualm war gestern

Kaum zu glauben, aber wahr!

  • Nichtraucher in nur einer Sitzung und das für den Rest Ihres Lebens!
  • Sollten Sie tatsächlich eine zweite Sitzung nach drei Tagen benötigen, kein Problem, kostet nicht mehr!
  • Modernste, intensive Hypnosetechniken machen dies möglich.
  • Die Erfolgsquote liegt deutlich über 80 Prozent!

Drei Säulen der Rauchentwöhnung

Beschluss – Unterbewusstsein – Bewusstsein

Beschluss

  • Den Beschluss „Nichtraucher auf Lebenszeit“ besiegeln Sie durch Ihre Unterschrift!

Unterbewusstsein

  • Die schlechte Angewohnheit des Rauchens ist… ?
  • Wer sich schlechte Angewohnheiten angeeignet hat, der kann sich auch gute Angewohnheiten aneignen.

Bewusstsein

  • Der besiegelte Beschluss bringt Klarheit!
  • Die Hypnose macht es einfach leichter!

Nichtraucher

Die wichtigste Frage

Sind Sie entschlossen, für den Rest Ihres Lebens, nie mehr eine Zigarette/Rauchwaren zu rauchen? Falls ja, so sind Sie hier herzlich willkommen.

Gerne begleite ich Sie auf dem Weg raus aus der Sucht hin zu mehr Lebensqualität, Vitalität, Gesundheit und Lebensfreude.

Schon während der Hypnose erfahren Sie, wie es sich anfühlt, wenn Ihre Lungen von Tag zu Tag freier werden, Ihre Vitalität und Lebenskraft steigen. Der Gewinn an positiver Energie wird auf allen Ebenen spürbar.

Persönliche Fragen

Wer, außer Sie selbst wäre stolz darauf, dass Sie es geschafft haben Nichtraucher zu sein? Wie würde sich es anfühlen, suchtfrei und somit wirklich frei zu sein?

Was würden Sie zu sich sagen, wenn Sie an einem schönen Sonntagmorgen als Nichtraucher aufwachen? Was würden andere sagen?

Rauchlos glücklich?

Kann das sein? Eindeutig ja! Vielleicht erinnern Sie sich noch an ihre erste Zigarette. Damals ging es Ihnen wahrscheinlich danach nicht so gut. Erst als Ihr Körper die Gifte wieder entsorgt hatte, fühlten Sie sich wieder besser. Mittlerweile haben Sie vielfach dem Körper die Gifte zugeführt, so dass es nicht mehr möglich war, alles wieder auszuscheiden.

Da Nikotin nicht abhängig macht, bleibt die Gewohnheit und der kurzfristige Ausstoß von Endorphinen, welche von einem deutlich gesunkenen Glückslevel aus noch einen leichten Glücksanstieg zu verursachen mögen. Ihr Niveau wie vor der ersten Zigarette erlangen Sie jedoch keinesfalls, indem Sie weiter rauchen.

Die gute Nachricht

Mit dem Rauchen aufzuhören lohnt sich immer! Innerhalb von 10 bis 15 Jahren werden alle typischen Risikofaktoren für Rauchererkrankungen signifikant gesenkt; manche werden so gut wie ausgelöscht!

Aber auch kurzfristig ergeben sich deutliche Verbesserungen. Zum Beispiel sinkt der Blutdruck bereits nach gut einer Woche; die Atemwegsfunktionen bessern sich gar schon nach drei Tagen!

Typische Rauchererkrankungen

  • Atemwegserkrankungen bis hin zum Lungenkrebs
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Unfruchtbarkeit/Impotenz
  • Raucherlunge
  • Krebs

Zurückgewonnene Rauchfreiheit

  • Das eigenes Erscheinungsbild verbessert sich deutlich
  • Die körperliche Fitness steigt
  • Vitalität/Energie steigen
  • Ihr Selbstwertgefühl steigt
  • Ihre Glücksgefühle steigen

Mehr Geld in der Tasche

Haben Sie sich einmal ausgerechnet, wie viel Geld Sie jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, jedes Jahr für das Rauchen ausgeben?

Beispiel für eine Schachtel am Tag, wobei die Summe von 7 Euro als Ausgangswert genommen wird => pro:

  • Tag: 7 €
  • Woche: 49 €
  • Monat (30 T.): 210 €
  • Jahr: 2520 € (nicht eingerechnet sind die Kosten für Arzt und Krankenhausaufenthalte etc.)

Finanzielle Unterstützung

  • Ein Anruf bei Ihrer Krankenkasse kann sich lohnen. Manche Kassen unterstützen die Hypnose zur Rauchentwöhnung finanziell. Das ist ja auch kein Wunder, handelt es sich doch immer auch um einen ökonomischen Gewinn für alle Beteiligten.
  • Werden Sie „rauchlos glücklich“.

Nichtraucher – Rauchfrei

Ende einer glühenden Zigarette. Endstück aus Asche. Blauer Qualm steigt auf.

Überprüfen Sie Ihr Wissen

Sicherlich kennen Sie einige gute Gründe den Rest des Lebens rauchfrei zu sein.
Vielleicht gibt es aber auch noch das ein oder andere zu entdecken.

Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer wieder von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf zu lesen. ↔ Winston Churchill