Wunschzettel zu Weihnachten

Was wünschen meine Liebsten sich wirklich zu Weihnachten?

Eine kleine Weihnachtstrance

Probieren Sie doch folgendes einmal aus

Direkt vor dem Einschlafen am Abend sagen Sie sich innerlich, oder noch besser laut:

Mein liebes Unterbewusstsein, ich bitte dich, mir in der Nacht, während ich tief und fest schlafe, ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für meine Liebste ins Bewusstsein zu bringen.

So, dass wenn ich aufwache direkt weiß, worüber sie sich ganz besonders zu Weihnachten freut.
Liebes Unterbewusstsein ich danke dir.

Damit du weißt, dass ich dir vollkommen vertraue, lege ich jetzt einen Block und einen Stift neben mein Bett.
Sobald ich mir einer Info von dir, liebes Unterbewusstsein bewusst werde, schreibe ich sie direkt auf.

Liebes Unterbewusstsein ich danke dir.

Unterbewusstsein - Gesicht im Trancezustand

Meine Liebste steht natürlich nur für eine Möglichkeit, wie zum Beispiel:

  • Liebster
  • Mama / Papa
  • Sohn / Tochter
  • Frau / Mann
  • Opa / Oma
  • Freundin / Freund
  • Enkelin / Enkel
  • Onkel / Tante